Text HALUNKE Live 2019 (Konzertveranstalter)

HALUNKE
(Mundart)

«Ponyhof Tour 2019»

Mit frisch gestimmten Gitarren, einer Portion Schalk, einer Handvoll Konfetti und neuen Songs ab dem Mini-Album «Ponyhof» kommt HALUNKE im Sextett zurück auf die Bühne. HALUNKE Konzerte sind bekannt dafür, dass das Publikum nicht selten massenweise Glückshormone freisetzt, sich eine Grundeuphorie breit macht und das Gute-Laune-Barometer in die Höhe schiesst.

Um sich auf die neue «Ponyhof Tour 2019» vorzubereiten, absolvierten die Berner ein Höhentraining auf dem Schilthorn, 2970 Meter über Meer. Was so viel Höhenluft bei einer Band auslöst, gibt es jetzt Live zu erleben. Ein Mashup der HALUNKE Klassiker, brandneue Gassenhauer und fast verlorengegangene Schnapsideen, sorgfältig sortiert, inbrünstig dargeboten und sauber auf Berndeutsch serviert. Lassen wir die Korken knallen, die Stimmbänder schwingen und den Fuss wippen, als gäbe es kein Morgen mehr.

Kurzversion:
Mit frisch gestimmten Gitarren, einer Portion Schalk, einer Handvoll Konfetti und neuen Songs kommt HALUNKE im Sextett zurück. Ein Mashup der HALUNKE Klassiker und brandneue Gassenhauer, sorgfältig sortiert, inbrünstig dargeboten und sauber auf Berndeutsch serviert. Lassen wir die Korken knallen und den Fuss wippen, als gäbe es kein Morgen mehr.

Video Konzertimpressionen:https://youtu.be/VyRckj6Xh5A
Video «Schiffbruch»:https://youtu.be/192TLoXUGhI
Video «Level 7»: https://youtu.be/KUcv6m81z6c
Video «Nid Ohni Di»:https://youtu.be/ujcCtI1plZ8

Webseite: www.halunkeonline.ch
Facebook:www.facebook.com/HalunkeMundartBand/
Instagram: www.instagram.com/halunke_band/

(Anmerkung: Den Namen bzw. die Bezeichnung HALUNKE oder Halunke verwenden, auch innerhalb eines Textes! Vielen Dank.)

Text HALUNKE Album «Superheld» (Medien)

HALUNKE «Superheld» VÖ 25.08.17

Das neue HALUNKE Album «Superheld» ist eine Hommage an das Leben und an all die Superhelden.

Da wo «Schiffbruch» (mit Büne Huber) aufgehört hat, beginnt «Superheld». Die Songs sind simpel aber nicht langweilig, die Texte verständlich aber nicht banal. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit Geigen und Trompeten. «Superheld» rollt und ist rund. Alle Facetten der letzten Jahre schimmern durch, die Texte das Resultat von genauen Beobachtungen, die Musik der passende Soundtrack dazu.

Käpt’n Häni hatte auch bei diesem Album Lust auf ein Experiment. Was passiert, wenn die Musiker die Songs erst zehn Minuten vor der Aufnahme zum ersten Mal hören und man diese Frische des Einspielens festhält? Entstanden ist ein mitreissendes und gefühlvolles Album, welches den Zuhörer dazu bewegt, das ganze Album gleich nochmal von Anfang bis Ende zu hören.

Songschreiber Häni’s ganz persönliche Superheldin ist Anja. Seine Frau, welche mit ihm seit Anfang an das HALUNKE Boot steuert. Vor rund sieben Jahren starteten die beiden mit dem musikalischen Projekt HALUNKE. Hierfür betreiben sie ihre eigene Plattenfirma und Bookingagentur, wie auch Vertrieb und Promotion wird im Hause Häni selber erledigt. Mit viel Herzblut, Freude und einer grossen Portion Optimismus arbeiten die beiden ununterbrochen am Projekt HALUNKE. Da kann es schon mal vorkommen, dass Herr und Frau Häni Silvester im Studio verbringen und mitten in den Gesangsaufnahmen kurz auf das neue Jahr anstossen, um sich danach weiter den «Superheld» Gesängen zu widmen.

Durch regelmässige Airplays und mitreissende Konzerte hat sich das Berner Kollektiv (bis zum heutigen Zeitpunkt wurden rund 25 Musiker als Live- und Studiomusiker engagiert) einen festen Platz im Schweizer Musikbusiness erspielt, geniessen sie doch auch als Liveband einen hervorragenden Ruf in der Schweizer Musikszene. 

Vor vierzehn Jahren hat Häni sein «Paradies» gefunden in Form einer Liebe, welche in guten und in stürmischen Zeiten an seiner Seite steht, arrangiert mit grossartigen Streichern. Der «Vagant» erscheint in Form einer schlechten Laune und versucht Überhand zu gewinnen, wird jedoch mit allen Tricks vertrieben. Der Song «Ohni Trick» ist die Antwort auf die immer wieder gestellte Interviewfrage, wie man einen Song schreibt. «Was isch los» berappt die komplette Bünzli und Hipster Welt und bringt wieder mal eine grosse Portion Dreck ins Spiel. Als Super Bonus Track präsentieren HALUNKE zusammen mit Josua Romano unter dem Pseudonym «The Moneypennys» einen waschechten Bond Song.

Seit 22 Jahren ist Häni leidenschaftlicher Songschreiber und Musiker, im Schweizer Mundartmarkt vom Söilistall auf die grossen Festival-Bühnen, vom Kassettengerät ins Radio.

Die HALUNKE Maschinerie Häni & Häni läuft und läuft und läuft mit ganz viel Herz und Freude!

Bilder 2019

Fotos: Marco Sieber

Für hochauflösende Bilder bitte bei info@halunkeonline.ch melden. Vielen Dank.

CD Cover «Superheld»

Christian Häni - Musik & Texte

www.halunkeonline.ch | Youtube | Facebook | Instagram

Diskografie

«Ponyhof» (2019)
«Superheld» (CD & LP 2017)
«Easy» (EP 2016)
«Grammophon» (CD & LP 2014)
«Houston we are ok» (CD 2012)
«Souerei» (CD 2010)

Kontakt

Anja Häni | DER LETZTE SCHREI Records
+41 79 649 42 64 | records@der-letzte-schrei.ch
www.der-letzte-schrei.ch